×

Bündner Verstärkung fürs SRF-Expertenteam

Das Kommentatoren-Team für die alpinen Skirennen ist beim Schweizer Fernsehen SRF wieder komplett. Die Engadinerin Tamara Wolf tritt die Nachfolge von Michael Bont an, der sich nach dem letzten Winter aus freien Stücken zurückgezogen hat.

Südostschweiz
Donnerstag, 29. August 2019, 13:36 Uhr Ski alpin

Die 33-jährige Tamara Wolf bringt als ehemalige Skirennfahrerin beste Fachkenntnisse für die Aufgabe der Co-Kommentatorin mit. Sie hatte einst als grosses Talent gegolten und den Ruf unter anderem mit dem Gewinn des Abfahrts-Titels an der Junioren-WM 2003 bestätigt. Damals gewann sie Gold vor den Amerikanerinnen Lindsey Kildow (heute Vonn) und Julia Mancuso. Verletzungen warfen sie in ihrer Entwicklung aber immer wieder zurück. Im Mai vor acht Jahren, nach der zwölften Operation, trat sie zurück.

«Skifahren ist meine grosse Leidenschaft. Auch nach meinem Rücktritt verbringe ich jede freie Minute auf den Ski. Dem Spitzensport bin ich immer verbunden geblieben, den Weltcup verfolge ich hautnah vor Ort oder am Fernsehen. Ich freue mich ausserordentlich, dass ich nun wieder Teil dieser Welt sein darf und dem TV-Publikum meine Begeisterung vermitteln sowie meine Erfahrung weitergeben kann», wird die Bündnerin auf der Homepage von SRF zitiert.

Tamara Wolf wird bei den Rennen der Frauen den Kommentatoren Marco Felder und Michèle Schönbächler zur Seite stehen. Bei den Männern stehen wie gehabt Stefan Hofmänner und Adrian Lustenberger sowie Marc Berthod als Experte im Einsatz. Didier Plaschy wird in den technischen Disziplinen bei den Männern und bei den Frauen am Mikrofon sein. (sda/so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden