×

Stehen sie schon bald gemeinsam auf dem Podest?

Die Speedfahrer bestreiten diese Woche die ersten Europa-Rennen in der Ski-Weltcupsaison 2018/19. Mit dabei in Val Gardena sind Carlo Janka und Mauro Caviezel, der in diesem Winter schon dreimal vom Podest grüsste.

Bedenkt man, dass Carlo Janka die ganze letzte Saison verletzungsbedingt verpasst hat, ist sein Start in den Winter 2018/19 ordentlich. In Lake Louise (Kanada) belegte er die Plätze 18 (Abfahrt) und 15 (Super-G), im amerikanischen Beaver Creek klassierte sich der ehemalige Olympiasieger im elften Abfahrtsrang, während er im Super-G ausschied. «Teilweise bin ich zufrieden, teilweise nicht», kommentiert der Obersaxer den Saisonauftakt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.