×

Nach Pratteln kommt Mollis!

René Weber über den Ist-Zustand im Bündner Schwingsport.

René
Weber
10.08.22 - 04:30 Uhr
Schwingen
Kommentar

Mit dem ersten Kranzgewinn von Andreas Wagner ist am Sonntag die Kantonalfest­saison für den Bündner Schwingerverband versöhnlich zu Ende gegangen. Ins Geschichtsbuch geht sie trotz des Coup des jungen Untervazers am «Schaffhauser» als enttäuschend ein. Graubünden wird im Team des Nordostschweizer Schwingerverbandes beim «Eidgenössischen» Ende Monat in Pratteln nur mit vier Schwingern vertreten sein.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!