×

Grosser Lupf für die Glarner Schwinger

2023 wird ein reich befrachtetes Schwingerjahr für den Kanton. Zwei Jahre vor dem «Eidgenössischen» kommt das NOS-Teilverbandsschwingfest nach Mollis. Der Festort für das Gla-Bü ist zudem bekannt.

Südostschweiz
05.10.22 - 04:30 Uhr
Schwingen

von Jakob Heer

Insgesamt fünf Schwingfeste finden im kommenden Jahr auf Glarner Boden statt. Nebst den traditionellen Anlässen kommen der Nachwuchsschwingertag des NOS (Nordostschweizer Schwingerverband) sowie das «Nordostschweizerische» der Aktiven zusätzlich dazu. Den Auftakt macht der Hallenschwinget in Niederurnen am 12. Februar. Traditionell am Auffahrtstag (18. Mai) folgt der Kantonale Nachwuchsschwingertag. Zuständig für die Austragung ist der Schwingklub Niederurnen, der genaue Standort steht noch nicht fest.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!