×

Die Kränze hängen hoch

Am «Eidgenössischen» in Zug ist der Bündner Schwingerverband am nächsten Wochenende mit sieben Athleten am Start. Chancen auf ein Spitzenresultat hat nur Armon Orlik.

Vor zwölf Monaten haben sich die stärksten Nachwuchsschwinger des Landes in Landquart duelliert. Für den Nordostschweizer Schwingerverband endete der Eidgenössische Nachwuchsschwingertag mit einer veritablen Schlappe. Die sportlichen Ziele wurden klar nicht erfüllt. Konsequenzen hatte das bis heute keine. Immerhin gab es im Osten des Landes mit dem Veranstalter, dem Schwingklub Unterlandquart, doch noch einen grossen Sieger. Er erhielt nicht nur auf dem Festplatz, sondern auch im Nachgang von allen Seiten Höchstnoten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.