×

Schulterverletzung: Orlik gibt für Weissenstein Forfait

Der Bündner Spitzenschwinger Armon Orlik muss auf das Weissenstein-Schwingfest von Samstag verzichten. Er habe sich «eine leichte Blessur im Schulter-Nackenbereich» zugezogen, gab der Maienfelder via Facebook bekannt.

Südostschweiz
Freitag, 19. Juli 2019, 17:14 Uhr Schwingen
Kein Einsatz am Weissenstein: Armon Orlik gibt seinem Körper eine Pause.
KEYSTONE

Der Bündner Hoffnungsträger Armon Orlik wird am Samstag nicht am Bergkranzfest auf dem Solothurner Hausberg Weissenstein antreten können.

Am Freitagnachmittag erklärte der 24-jährige Maienfelder via Facebook sein Forfait. Wie dem Wortlaut zu entnehmen ist, handelt es sich beim Startverzicht indes eher um eine Vorsichtsmassnahme denn um eine schwerwiegende Verletzung. Der Saisonhöhepunkt, das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug, findet in fünf Wochen statt.

Orlik verzichtet aufs Weissenstein-Schwinget 

Hallo zusammen Für das morgige Weissenstein Schwinget muss ich leider absagen. Ich zog mir im Training eine leichte...

Gepostet von Armon Orlik am Freitag, 19. Juli 2019

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden