×

Orlik in Flüelen, Bündner im Appenzell

Aus Bündner Sicht sind am Sonntag gleich zwei Feste interessant. NOS-Aushängeschild Armon Orlik misst sich in Flüelen mit den besten Innerschweizern. Weitere Bündner stehen im appenzellischen Stein im Einsatz.

Südostschweiz
Samstag, 06. Juli 2019, 04:30 Uhr Schwingen
Armon Orlik wird auch in Flüelen im Zentrum des Interesses stehen.
KEYSTONE

Mit dem Innerschweizer Schwingfest in Flüelen, wo Armon Orlik am Sonntag Gastrecht geniesst, steht eines der grössten Feste des Jahres auf dem Programm. Unter den über 200 gemeldeten Schwingern figurieren neben Orlik 14 weitere Eidgenossen. Sie alle werden versuchen, dem Maienfelder in der 8500 Plätze fassenden Arena das Leben schwer zu machen.

Bei den Gastgebern gilt es vor allem die beiden Innerschweizer Teamleader Pirmin Reichmuth und Joel Wicki zu beachten. Wicki ist der letzte Schwinger, der Orlik eine Niederlage zufügen konnte – im Vorjahr auf dem Rigi.

Im Appenzell steigt derweil das letzte Nordostschweizer Kantonalschwingfest. In Stein sind unter anderen Neo-Teilverbandskranzer Mauro Gartmann sowie Sandro Schlegel und Marc Jörger gemeldet. Einige arrivierte Bündner, die das Maximum von vier Kantonalfesten bereits bestritten haben, stehen andernorts im Einsatz. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden