×

«Ich habe mich gescheiter erholt und besser ernährt»

Am Sonntag startet der Maienfelder Armon Orlik beim «Thurgauer» in die neue Saison. Der 23-Jährige gehört beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug zu den Mitfavoriten. Orlik lässt sich aber nicht unter Druck setzen und vertraut seinen Fähigkeiten.

Den Titel des Schwingerkönigs hat Armon Orlik vor drei Jahren knapp verpasst. Nicht nur wegen seines beeindruckenden Auftritts in Estavayer gehört der 23-jährige Bauingenieur-Student auch beim Saisonhöhepunkt am 24. und 25. August beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest erneut zu den Mitfavoriten. In Zug will der Maienfelder die letzten Zweifel über die mentalen Folgen seines verhängnisvollen Unfalls am Aargauer Kantonalschwingfest vor zwei Jahren in Brugg ausräumen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.