×

Gewinnt das Glarnerland den Hosenlupf?

Gewinnt das Glarnerland den Hosenlupf?

Im Ausstich um das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2025 sind nebst dem Glarnerland auch St. Gallen und Schaffhausen. Den Entscheid, ob die Glarner am Schluss in die Kränze kommen, fällt der Eidgenössische Schwingerverband frühestens 2019.

Südostschweiz
21.02.16 - 17:14 Uhr
Schwingen
Gigantisch: Eine gleich grosse Arena wie in Burgdorf soll 2015 auch im Glarnerland aufgebaut werden. Pressebild

Den Entscheid, ob im Glarnerland ein König gekrönt werden soll, wird das Glarner Volk 2017 nicht im Sägemehl-, sondern im Landsgemeindering fällen. Ein entsprechender Memorialsantrag ist eingereicht, wie Recherchen der «Südostschweiz» ergaben.

Den Verantwortlichen geht es dabei primär darum, dass die Bevölkerung das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) auch mitträgt. Zuvor steigen die Schwinger noch in einen anderen Ring. (mme)

Wer jetzt schon dahintersteht, lesen Sie in der «Südostschweiz Glarus» am Montag.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Schwingen MEHR