×

Belinda Bencic geht in Dubai die Kraft aus

Belinda Bencic scheidet am WTA-1000-Turnier in Dubai in den Achtelfinals aus. Die als Nummer 8 gesetzte Ostschweizerin unterliegt der Tschechin Karolina Muchova (WTA 112) in 1:20 Stunden 1:6, 4:6.

Agentur
sda
22.02.23 - 17:11 Uhr
Mehr Sport
Belinda Bencic hat am Tag nach dem dreieinhalbstündigen Auftaktsieg gegen Marta Kostjuk zu kämpfen
Belinda Bencic hat am Tag nach dem dreieinhalbstündigen Auftaktsieg gegen Marta Kostjuk zu kämpfen
KEYSTONE/EPA/ALI HAIDER

Keine 24 Stunden nach dem hart erkämpften 6:7 (7:9), 7:6 (7:5), 6:4 über dreieinhalb Stunden im Auftaktspiel gegen die Ukrainerin Marta Kostjuk brachte Bencic nicht mehr die nötige Energie auf, um ihre weisse Weste im dritten Duell mit der durch Verletzungen weit aus den Top 20 zurückgeworfenen Muchova zu wahren. Zwar kämpfte sich die 25-Jährige im zweiten Satz nach Breakrückstand noch einmal heran, der nächste Aufschlagverlust zum 4:5 war aber entscheidend.

Selbst der erste Service, der nur in gut der Hälfte der Fälle ins Feld kam, litt spürbar unter dem Verschleiss der erfolgreichen letzten zwei Monate mit 17 Siegen aus 19 Spielen und zwei Turniersiegen. Insgesamt viermal liess sich Bencic den Service abnehmen, 2:5 lautete das Verhältnis aus Assen und Doppelfehlern.

Bencic wird es verschmerzen, dass ihr zum Ende des Turnierblocks im mittleren Osten der Schnauf ausging. Es war nach sieben Siegen ihre erste «richtige» Niederlage. In Abu Dhabi hat sie, wie Anfang Jahr in Adelaide, triumphiert, in Doha erklärte sie nach zwei überstandenen Runden vor dem Viertelfinal gegen Iga Swiatek Forfait. Mehr Punkte als sie (1410) sammelten seit dem Jahreswechsel einzig die Australian-Open-Finalistinnen Aryna Sabalenka (2575) und Jelena Rybakina (1561).

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Mehr Sport MEHR