×

Mityukov vorerst ohne Medaille in Doha

Roman Mityukov verpasst über die 100 m Rücken an den Schwimm-Weltmeisterschaften in Doha eine Medaille.

Agentur
sda
13.02.24 - 18:37 Uhr
Mehr Sport
Roman Mityukov ist bereit für die 200 m Rücken
Roman Mityukov ist bereit für die 200 m Rücken
KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER

Der 23-jährige Genfer belegt im grossen Becken im Final den 6. Platz und kann zuversichtlich auf die nächsten Tage blicken.

Im Vergleich zum Halbfinal am Vortag konnte sich Mityukov nicht steigern. Er schlug erneut in 53,64 Sekunden an und war damit 0,32 Sekunden langsamer als bei seinem Schweizer Rekord. Für den Podestplatz fehlten Mityukov 0,28 Sekunden. Der Titel ging an den Amerikaner Hunter Armstrong.

«Nicht so schlecht», beurteilte Mityukov seine Leistung gegenüber Swiss Aquatics. «Ich trainiere nicht sehr oft die 100 m. Im Hinblick auf die 200 m bin ich mit dem Rennen zufrieden.»

Die 200 m Rücken ist die Paradedisziplin von Mityukov. Über diese Distanz gewann er im letzten Juni im japanischen Fukuoka die Bronzemedaille. Am Donnerstag finden Vorläufe und Halbfinals statt; um die Medaillen geht es am Freitag.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Mehr Sport MEHR