×

Joggend auf und um den Churer Hausberg

Am 12. Juni fällt der Startschuss für den dritten Trail Run Chur. Vier verschiedene Strecken stehen zur Auswahl. Für die Kinder gibt es erstmals auch einen Lauf.

Südostschweiz
17.05.22 - 16:50 Uhr
Mehr Sport
Bereit: Das Läuferfeld wartet auf den Startschuss für den Trail Run Chur.
Bereit: Das Läuferfeld wartet auf den Startschuss für den Trail Run Chur.
Pressebild

Vom Herzen der Stadt Chur auf den Berg nach Brambrüesch – das ist das Leitmotiv des Trail Run Chur. Hier kommen alle Läuferinnen und Läufer auf ihre Kosten, schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung. Für Trailrunning-Anfänger gibt es eine kurze Distanz über 6,7 Kilometer, der 15 Kilometer lange Panoramatrail eignet sich für erprobtere Läufer. Wer viele Höhenmeter mag, meldet sich für den 12,5 Kilometer langen Berglauf an. Hartgesottene wählen die Strecke von Chur via Juchs nach Brambrüesch, weiter über Pradaschier zum Dreibündenstein und zurück nach Brambrüesch.

Für Gross und Klein

Das Ziel der Veranstalter: den Laufsport in den Bergen sowie die Churer Landschaft bekannt machen. Dabei kommt auch der Nachwuchs nicht zu kurz. Im Zielgelände auf Brambrüesch findet in diesem Jahr zum ersten Mal der Brambi Kids Trail statt. Hier können Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren auf einem Parcours bzw. auf einer kurzen Strecke die Freude am Laufen entdecken, heisst es weiter.

Training

Wer gemeinsam mit anderen Läuferinnen und Läufern auf den Originalstrecken trainieren möchte, kann das an der Auffahrt tun. Dann bieten die Alpinrunner ein zweites kostenloses Training an. Details dazu gibt es hier: www.alpinrunner.ch.

Weitere Informationen zu den Strecken und zur Anmeldung: www.trailrunchur.ch. (sz)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Mehr Sport MEHR