×

Glaronia zweimal mit guten Chancen

In den beiden Partien gegen Obwalden und Münchenbuchsee ist an diesem Wochenende für Glaronia alles möglich. Die Glarner NLB-Volleyballerinnen könnten in der Tabelle einen grossen Sprung nach vorne machen.

Südostschweiz
29.10.21 - 04:30 Uhr
Mehr Sport

Glaronia liegt in der Tabelle nicht dort, wo die Trainerin Thais Camargo die Glarnerinnen gerne sehen würde, doch sie relativiert: «Wir haben unser Spiel gegen Volero schon hinter uns und eine Partie weniger als viele Konkurrenten. Aber auch die Verletzung von zwei Aussenangreiferinnen hat uns zurückgeworfen.» Obwalden ist nun ein Gegner, den man schlagen kann. Die Innerschweizerinnen haben Leistungen gezeigt, die deutlich unter den Erwartungen liegen. Einzig gegen Bellinzona gelang ihnen ein Sieg.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!