×

Glaronia verpflichtet neuen Trainer

Glaronia verpflichtet neuen Trainer

Filip Brzeziński wird neuer Trainer bei Glaronia. Er tritt die Nachfolge der zurückgetretenen Thais Camargo an.

Südostschweiz
26.04.22 - 17:55 Uhr
Mehr Sport
Fliegender Wechsel: Filip Brzeziński kommt von Volley Näfels zu Glaronia.
Fliegender Wechsel: Filip Brzeziński kommt von Volley Näfels zu Glaronia.
Bild Köbi Hefti

Der Rücktritt von Thais Camargo als Trainerin nach einer erfolgreichen NLB-Saison hatte die Verantwortlichen bei Glaronia überrascht. Ein Nachfolger war mit Filip Brzeziński aber schnell gefunden. Die Leistungen und Persönlichkeit des Polen kannte man von Biogas Volley Näfels, wo er zuvor tätig war. Der neue Glaronia-Trainer gelte als kommunikativ und als guter Ausbildner und erfülle damit in idealerweise die Anforderungen des Glarner Volleyballvereins, der auch im nächsten Jahr in der NLB ganz vorne mitmischen möchte.

Auch wenn der Abschied von der erfolgreichen Trainerin nicht einfach gewesen war, habe das Team den Wechsel doch gut aufgenommen. Captain Tina Lenzinger: «Wir freuen uns auf den frischen Wind und die neuen Inputs von Filip. Seine grosse Motivation ist bereits aus den ersten Kontakten mit uns spürbar.» Die Voraussetzungen für eine weitere erfolgreiche Saison seien demnach nicht schlecht, auch wenn das Team noch nicht ganz komplett ist. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Mehr Sport MEHR