×

Neue Vorwürfe gegen Blessing Okagbare

Nigerias Top-Sprinterin Blessing Okagbare sieht sich neuen Doping-Vorwürfen ausgesetzt.

Agentur
sda
07.10.21 - 13:25 Uhr
Mehr Sport
Blessing Okagbare dürfte in den Stadien wohl länger von der Bildfläche verschwinden.
Blessing Okagbare dürfte in den Stadien wohl länger von der Bildfläche verschwinden.
KEYSTONE/AP/FRANK AUGSTEIN

Nun werden ihr von der Athletics Integrity Unit (AIU), die als unabhängige Organisation im Auftrag des Weltverbandes World Athletics die Dopingkontrollen managt, auch EPO-Missbrauch und fehlende Kooperation im Untersuchungsverfahren vorgeworfen.

Blessing Okagbare war während der Olympischen Spiele in Tokio vor dem 100-m-Halbfinal, den sie gegen Ajla Del Ponte gelaufen wäre, aus dem Rennen genommen worden. Dies weil in einer Probe unmittelbar vor Tokio die Einnahme von Wachstumshormonen nachgewiesen wurde.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Mehr Sport MEHR