×

Supercup für Fabiana Mottis

Fabiana Mottis aus Lostallo gewinnt den Volleyball Supercup. Sie ist damit die erste Bündnerin überhaupt, die diesen Titel je gewonnen hat.

René
Weber
21.09.21 - 04:30 Uhr
Mehr Sport
Fabiana Mottis ist die erste Bündnerin, die den Supercup gewinnt.
Fabiana Mottis ist die erste Bündnerin, die den Supercup gewinnt.
ZVG

Der TSV Jona Volleyball (3:0 gegen Chênois Genève) bei den Männern und die Volleyballerinnen von Neuchâtel (3:0 gegen Kanti Schaffhausen) haben am Sonntag in Gümligen den Schweizer Volleyball-Supercup gewonnen.

Erstmals überhaupt hat mit Fabiana Mottis eine Bündner Volleyballerin die erst zum siebten Mal vergebene Trophäe gewonnen. Für die Libera aus Lostallo war es der perfekte Einstand im NLA-Team von Neuenburg, nachdem sie in der letzten Saison noch für den Ligakonkurrenten Lugano gespielt hat. (rw)

 

Die 17-jährige Fabiana Mottis im Portrait (06.05.2021)

René Weber ist Leiter Sport Online/Zeitung. Er führt die Online- und Printredaktion der Zeitungen «Südostschweiz» und «Bündner Tagblatt» sowie des Portals «suedostschweiz.ch». René Weber arbeitet seit dem Jahr 2000 für die Medienfamilie Südostschweiz. Er hat in dieser Zeit von Grossanlässen wie Olympischen Spielen. Ski-Weltmeisterschaften und Fussball-Weltmeisterschaften, aber auch von Kantonalturn- und Schwingfesten, regionalen Eishockey- und Fussballspielen oder von Schützenversammlungen berichtet. Seit der Gründung gehört er der Organisation des Bündner Sportnacht an. Mehr Infos

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Mehr Sport MEHR