×

«Es geht immer nur um das Wohl meiner Pferde»

«Es geht immer nur um das Wohl meiner Pferde»

Bündner Meisterin Catrina Arpagaus investiert fast ihre komplette Freizeit für ihre Pferde. Ein Besuch bei der Springreiterin auf dem Bauernhof in Zignau.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Mehr Sport

Aufmerksam schaut Catrina Arpagaus in und vor den Pferdeboxen zum Rechten und begrüsst nacheinander jedes ihrer sechs Pferde. Der Umgang ist herzlich, ja liebevoll. «Ich bin etwas spät dran», entschuldigt sie sich – zehn Minuten vor dem vereinbarten Interviewtermin auf ihrem elterlichen Bauernhof in Zignau. Geplant gewesen sei, dass ihre Pferde früher auf der Weide seien. Nun müssten sie halt warten. Warten, weil Annina, ihre eineinhalbjährige Tochter, zuvor mehr Aufmerksamkeit benötigt habe, erklärt die 31-Jährige. Arpagaus ist es gewohnt, ihren Tagesablauf zu planen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen