×

Ein Volksfest der Superlative

Ein Volksfest der Superlative

Rund 40'000 Schützinnen und Schützen, 100'000 Zuschauerinnen und Zuschauer – das Eigenössiche Schützenfest 2026 in Chur wird ein Megaevent. Am Montag informierten die Organisatoren erstmals.

Roman
Michel
vor 2 Monaten in
Mehr Sport

Es ist ein durchaus lauschiges Plätzchen, das sich die Organisatoren des Eidgenössischen Schützenfests 2026 in Chur und Umgebung (ESF 2026) für ihre erste Pressekonferenz ausgesucht haben. Schiessanlange Rossboden in Chur. Gartenterrasse. Strahlender Sonnenschein. Nur ein vorbeifliegender Helikopter stört kurzzeitig die Ruhe. Im Sommer 2026 dürfte das Bild ein anderes sein. Während einem Monat wird der Rossboden zum Zentrum der Schiessschweiz. Mit rund 40'000 Schützinnen und Schützen rechnen die Organisatoren. Hinzu kommen 100'000 Besucherinnen und Besucher. Das 59.

E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen