×

Die Frage nach der Perspektive

Mit dem Heimweltcup in Lenzerheide beendet Andrin Beeli im September seine Cross-Country-Laufbahn. Der 26-Jährige aus Sagogn stagniert in seinen Leistungen.

Johannes
Kaufmann
03.08.21 - 04:30 Uhr
Mehr Sport

Irgendwann im Gespräch kommt Andrin Beeli auf Livio Bieler zu sprechen. Dies ist jener Langläufer aus Bonaduz, der im Frühjahr seine Weltcup-Karriere für beendet erklärt hatte. Trotz jahrelanger Anstrengungen schaffte der 28-Jährige den letzten Schritt Richtung Spitze nie. «Es gibt da in der Tat einige Parallelen», sagt Beeli. Seit Jahren kämpft auch der Mountainbiker in der prestigeträchtigen Olympiadisziplin Cross-Country um den Anschluss. Ein 41.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!