×

Biker stellen in Davos einen Weltrekord auf

Biker stellen in Davos einen Weltrekord auf

Anfang Woche ist in Davos der bestehende Singletrail-Weltrekord geknackt worden. Damit wird der bestehende Rekord aus dem Jahr 2015 abgelöst.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Mehr Sport
Ralf van den Berg & Silvan Marfurt bei ihrer Weltrekords-Abfahrt.
PRESSEBILD / MARTIN BISSIG

Zwei Amateur-Mountainbiker haben in Davos einen neuen Singletrail-Weltrekord aufgestellt, wie Davos Klosters mitteilt. So fuhren Silvan Marfurt und Ralph Van Den Berg innerhalb von 16 Stunden 20'845 Höhenmeter bergab in Davos Klosters. Dabei galt: kein Trail zweimal und kein E-Bike.

Um vier Uhr in der Früh ging es für die beiden los. Ununterbrochen seien die beiden jede Abfahrt auf einem neuen Trail gefahren. Nach 16 Stunden hatten sie den bestehenden Weltrekord mit 229 Tiefenmeter überboten. 2015 wurde der bisherige Rekord aufgestellt – auch von zwei Schweizern, damals aber im Wallis.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen