×

Joner spielen einmal mehr zu unkonstant

Die NLA-Faustballer des TSV Jona haben sich mit zwei Niederlagen in die Sommerpause verabschieden müssen – weil sie ihr Spiel, einmal mehr in dieser Saison, nicht von A bis Z durchziehen konnten.

Linth-Zeitung
13.07.21 - 04:30 Uhr
Mehr Sport

Die siebte und zweitletzte Qualifikationsrunde hat klare Strukturen in die Nationalliga A der Männer gebracht. Sowohl an der Spitze als auch am Tabellenende ist eine Vorentscheidung gefallen. Das Rheintaler Derby zwischen Widnau und Diepoldsau, bis dato punktgleich an der Spitze, war eine überraschend einseitige Angelegenheit. Schweizer Meister Widnau, der das erste Aufeinandertreffen knapp mit 2:3 verloren hatte, siegte souverän mit 3:0.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!