×

Schweizer Schachmeisterschaften zu Gast in Flims

Schweizer Schachmeisterschaften zu Gast in Flims

Ab Donnerstag finden in der Waldhaus Arena in Flims die Schweizer Schachmeisterschaften statt. Das Dorf ist nach 2012 und 2016 zum dritten Mal Gastgeber.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Mehr Sport
Zwei der Favoriten auf den Titel: Lena Geogescu bei den Damen und Yannick Pelletier bei den Herren.
Pressebild

Im vergangenen Jahr hätten rund 300 Schachspielerinnen und Schachspieler nach Flims reisen und um den Titel der Schweizer Meisterin und des Schweizer Meisters kämpfen sollen. Die Austragung der Schweizermeisterschaften fiel damals aber der Coronapandemie zum Opfer, wie der Schweizerische Schachbund in einer Mitteilung schreibt.

Nun wird in Flims ein zweiter Anlauf genommen. Am Donnerstag starten die neuntägigen Schweizermeisterschaften in der Waldhaus Arena. Dies zum dritten Mal nach 2012 und 2016. Jedoch werden nicht alle Titelkämpfe ausgetragen, wie es heisst. Über die Bühne gehen nur die vier Elite-Kategorien für Herren, Damen, Junioren und Senioren und so werden nur 35 anstatt 300 Teilnehmende im Einsatz stehen.

Zuschauer seien im Spielsaal erlaubt. Sie müssten jedoch am Eingang ihre Kontaktdaten angeben und eine Maske tragen.

Teilnehmerfeld mit bekannten Namen

Nummer 1 des zehnköpfigen Herren-Titelturniers ist laut Mitteilung der in Luxemburg wohnhafte Grossmeister Yannick Pelletier. Neben dem sechsfachen Schweizer Meister sind mit dem in England wohnenden Joe Gallagher und mit Markus Klauser zwei weitere ehemalige Landesmeister am Start. Hingegen fehlen mit Noël Studer und Sebastian Bogner die beiden letzten Schweizer Meister.

Mit Yelena Sedina und Ghazal Hakimifard kämpfen erstmals in der 132-jährigen Geschichte der Schweizer Schachmeisterschaften zwei Damen um den Herren-Titel. Im Damen-Titelturnier sind neun Spielerinnen am Start. Darunter die topgesetzte Lena Georgescu und Olga Kurapova aus Walenstadt. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen