×

Auch Schär und Dillier an der Tour de France

Auch Schär und Dillier an der Tour de France

Michael Schär wird am Samstag in Brest zu seiner elften Tour de France starten, Silvan Dillier zu seiner zweiten.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Mehr Sport
Michael Schär wurde auch für die Tour de France nominiert
Michael Schär wurde auch für die Tour de France nominiert
KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Der 34-jährige Luzerner Schär erhält im Team AG2R Citroën einen der drei noch freien Plätze für die 108. Frankreich-Rundfahrt.

«Michael ist ein Edel-Helfer, einer der besten im ganzen Feld. Er wird seine Teamkollegen in den wichtigen Momenten des Rennens unterstützen. Ausserdem wird er in Fluchtgruppen versuchen, um einen Etappensieg zu kämpfen», so die Erwartung von Teamchef Vincent Lavenu.

Auch Silvan Dillier ist für die Tour de France aufgeboten. Der 30-jährige Aargauer, am Sonntag in Knutwil zum zweiten Mal Schweizer Strassenmeister geworden, ist bei Alpecin-Fenix als Helfer gefordert für den Überflieger Mathieu van der Poel und die Topsprinter Tim Merlier und Jasper Philipsen.

Mit Reto Hollenstein (Israel Start-Up Nation) und Stefan Küng (Groupama-FDJ) sind bereits zwei weitere Schweizer für die diesjährige Tour de France aufgeboten. Zu erwarten ist auch noch die Nominierung von Marc Hirschi (UAE-Team Emirates) und Stefan Bissegger (EF Education-Nippo).

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen