×

Osaka erklärt für Wimbledon Forfait

Die japanische Weltranglisten-Zweite Naomi Osaka verzichtet auf die Teilnahme am Grand-Slam-Turnier in Wimbledon vom 28. Juni bis 11. Juli.

Agentur
sda
17.06.21 - 21:28 Uhr
Mehr Sport
Naomi Osaka ist in Wimbledon nicht zu sehen
Naomi Osaka ist in Wimbledon nicht zu sehen
KEYSTONE/AP/Christophe Ena

Die 23-Jährige gab zuletzt bei den French Open in Paris vor ihrem Zweitrunden-Spiel auf und machte danach öffentlich, dass sie immer wieder unter Depressionen leide. Bei den Olympischen Spielen in ihrer Heimat will sie jedoch dabei sein.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Mehr Sport MEHR