×

Nichts mit bloss herantasten

Nichts mit bloss herantasten

Die Auszeichnung zum Bündner Newcomer des Jahres ist der Lohn für eine starke letzte Saison bei den Junioren. Mountainbiker Janis Baumann denkt aber schon weiter.

Roman
Michel
vor 1 Woche in
Mehr Sport

Es sind definitiv ereignisreiche Tage, die Janis Baumann hinter sich hat. Ein Beispiel gefällig? 8. Mai. Am Samstagmorgen absolviert der 18-jährige Mountainbiker und angehende Kaufmann in Chur seine mündlichen Lehrabschlussprüfungen. Setzt sich dann für zweieinhalb Stunden ins Auto. Um am frühen Nachmittag rechtzeitig an der Startlinie im deutschen Albstadt zu stehen. Das erste Weltcuprennen der Saison war zugleich Baumanns Premiere in der U23-Kategorie. Und auch danach ging es Schlag auf Schlag weiter. Weltcup in Nove Mesto. Schweizermeisterschaften in Gstaad. Nächste Prüfungen in Chur.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen