×

Stump verliert Bronze-Kampf

Der Schweizer Nils Stump verpasst an der Judo-EM in Prag in der Gewichtsklasse bis 73 kg als Fünfter seine erste Medaille nur knapp.

Agentur
sda
Freitag, 20. November 2020, 16:38 Uhr Judo
Bis zum Halbfinal sehr stark unterwegs: Nils Stump (in blau) legt den Schweden Tommy Macias auf die Matte
Bis zum Halbfinal sehr stark unterwegs: Nils Stump (in blau) legt den Schweden Tommy Macias auf die Matte
KEYSTONE/EPA/MARTIN DIVISEK

Im Kampf um die Bronzemedaille ging der 23-Jährige aus Uster gegen den Weltranglistenzweiten Rustam Orujow aus Aserbaidschan früh mit einer Wertung in Führung. Der Weltmeister und Olympia-Zweite von 2016 konterte aber und gewann durch eine Ippon-Wertung vorzeitig. Bereits im Final des Grand-Slam-Turniers in Budapest vor einem Monat war der Schweizer Orujow im Final unterlegen.

Stump hatte sich mit drei Siegen für die Halbfinals qualifiziert, unterlag dort jedoch mit Ippon dem Moldawier Victor Sterpu.

Kommentar schreiben

Kommentar senden