×

«Am Ende war uns das Risiko zu gross»

«Am Ende war uns das Risiko zu gross»

Das White Turf in St. Moritz im Februar kann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Im Engadin sieht man das auch als Chance für die Zukunft.

René
Weber
vor 3 Monaten in
Mehr Sport

Was für ein Tag. Den 16. Februar verbrachten 13 500 zufriedene Zuschauer auf dem gefrorenen St. Moritzersee. Häppchen, Champagner, Bratwurst und spannender Pferdesport wurden ihnen geboten. Als Sieger des Grossen Preises von St. Moritz, dem mit 111'111 Franken höchstdotierten Pferderennen der Schweiz, durfte sich der aus England angereiste vierjährige Wargrave feiern lassen.