×

Lewis Hamilton und die Zahl 91

Das Grand-Prix-Wochenende in Sotschi steht im Zeichen der Zahl 91. Lewis Hamilton kann am Sonntag den Rekord von Michael Schumacher an Siegen in der Formel 1 einstellen.

Agentur
sda
Freitag, 25. September 2020, 15:57 Uhr Automobil
Lewis Hamilton kann am Sonntag den Siegrekord von Michael Schumacher einstellen
Lewis Hamilton kann am Sonntag den Siegrekord von Michael Schumacher einstellen
KEYSTONE/EPA/FIA/F1/ HANDOUT

Lewis Hamilton steht immer und überall, auf und auch neben der Rennstrecke, im Mittelpunkt. In diesen Tagen in Sotschi dreht sich erst recht (fast) alles um den Briten. Die bevorstehende Egalisierung von Michael Schumachers Rekord von 91 Grand-Prix-Siegen ist im Olympia-Ort an der Schwarzmeerküste selbstredend das ganz grosse Thema.

Hamilton selber vermag die mögliche Einstellung der Bestmarke des Deutschen, die noch vor nicht allzu lange Zeit unerreichbar schien, noch nicht richtig einzuordnen. «Ich weiss gar nicht, was dieser Rekord für mich bedeuten würde. Es fühlt sich nicht real an. Doch es ist selbstverständlich ein Privileg, eine solche Chance bekommen zu haben», sagte der sechsfache Weltmeister am Donnerstag.

Die Gedanken an den Rekord will Hamilton vorerst verdrängen. Er will sich auf seine Aufgabe konzentrieren. «Zuerst muss ich meine Arbeit erledigen. Das wird schwierig genug. Valtteri (Bottas) wird hier sicher sehr schnell sein. Hier hat er ja auch seinen ersten Sieg in der Formel eins errungen.» Das war vor drei Jahren. Zwölf Monate später hätte der Finne erneut gewonnen, hätte er auf Geheiss der Teamleitung von Mercedes nicht Hamilton den Sieg überlassen müssen.

Die Chance, dass auch am Sonntag einer der Fahrer der Weltmeister-Equipe im Grand Prix als Erster abgewinkt wird, ist sehr gross. Die in den Olympia-Park von 2014 gebaute Rennstrecke war bisher ausschliesslich Mercedes-Land. Die voran gegangenen sechs Formel-1-Rennen in Sotschi endeten allesamt mit Siegen von Hamilton und Co. Viermal gewann der Titelhalter selber, Nico Rosberg wie Bottas einmal.

Kommentar schreiben

Kommentar senden