×

Glarner Curler erstmals in den Preisrängen

Glarner Curler erstmals in den Preisrängen

Glarus Belvédère AM erreicht zum ersten Mal die Play-offs an einem Turnier der Welttour.

Südostschweiz
vor 4 Monate in
Mehr Sport

von Rolf Hösli

Die unter Spitzencurlern wohl beliebteste Turnierform ist das Tripple-Knockout, wie es am Wochenende in Adelboden praktiziert wurde: 16 Teams spielen in einem Tableau um den Einzug in die Play-offs. Wer dreimal verliert, ist ausgeknockt und scheidet aus. Wer drei Siege erreicht, ist im Viertelfinale und damit in den begehrten Preisrängen.