×

Djokovic steigt ungeschlagen in das US Open

Ohne Niederlage in diesem Kalenderjahr und mit einem weiteren Turniersieg nimmt Novak Djokovic das US Open in New York in Angriff.

Agentur
sda
Samstag, 29. August 2020, 21:22 Uhr Tennis
Akrobatischer Novak Djokovic: In diesem Jahr scheint der Serbe nicht schlagbar zu sein
Akrobatischer Novak Djokovic: In diesem Jahr scheint der Serbe nicht schlagbar zu sein
KEYSTONE/EPA/JASON SZENES

Djokovic gewann ebenfalls in New York den Final des von Cincinnati verlegten Masters-1000-Turniers gegen den Kanadier Milos Raonic 1:6, 6:3, 6:4.

Das entscheidende Break gelang dem serbischen Weltranglisten-Ersten im dritten Satz zur 3:2-Führung. Beim Stand von 5:4 musste er noch einen Breakball abwehren. Wie im Halbfinal gegen den Spanier Roberto Bautista Agut hatte Djokovic den ersten Satz abgegeben.

Für Djokovic war es der 23. Sieg in diesem Jahr und zugleich der 23. auf Hartplatz - auf der Unterlage, auf der auch das US Open ausgetragen wird.

Am «Cincinnati Masters» hatte Djokovic zwischen 2008 und 2015 seine ersten fünf Finals verloren, drei davon gegen Roger Federer. Danach jedoch siegte er 2018 und jetzt 2020.

Die einzige Niederlage in diesem Jahr bezog Djokovic in einer inoffiziellen Begegnung: Auf der unglückseligen Adria Tour unterlag er seinem Landsmann Filip Krajinovic in drei Sätzen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden