×

Viele Spitzenathleten am Bündner OL-Weekend

Zahlreiche Spitzenläuferinnen und -läufer haben am Wochenende am OL-Weekend im Oberengadin eine der raren Startgelegenheiten genutzt, um auf Postenjagd zu gehen.

Rund 500 Läuferinnen und Läufer gingen am Wochenende im Oberengadin auf Postenjagd.
PRESSEBILD LISHA KIM

500 Orientierungsläuferinnen und -läufer gingen vergangene Woche im Oberengadin auf Postenjagd. Das verlängerte Bündner OL-Weekend lockte sowohl nationale Spitzenathleten als auch Breitensportler mit Hunger auf Startmöglichkeiten an. Innerhalb von vier Tagen wurden fünf Wettkampf-Etappen angeboten: im Stazerwald (zwei Etappen), auf dem Berninapass, im Dorf Samedan sowie rund um die Diavolezza-Talstation.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.