×

Auf der Suche nach den neuen Schweizer Meistern

Nach 2017 springt wiederum der Nationalpark Bike-Marathon als Veranstalter der Schweizer Meisterschaft in die Bresche. Die Coronakrise verschärft die finanzielle Situation der Mountainbike-Rennorganisatoren weiter.

Vor schöner Bergkulisse duellieren sich der Österreicher Daniel Geismayr (links) und der Schweizer Urs Huber.
MARTIN PLATTER

von Martin Platter

Auch für uns wäre es einfacher gewesen, den Anlass einfach abzusagen», sagt Claudio Duschletta mit einem Augenzwinkern. Dem OK-Präsidenten des Nationalpark Bike-Marathons (NPBM) wäre das aber zu einfach gewesen. Vonseiten der Sponsoren und auch aus dem eingespielten Organisationskomitee hat er starke Signale wahrgenommen, die ihn zu einer Durchführung ermuntert haben. Er sagt: «Man ist sich der touristischen Strahlkraft des wohl schönsten Mountainbike-Langstreckenrennens der Schweiz bewusst.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.