×

Hiobsbotschaft für Klosters

Die Tennis-U18-Europameisterschaften in Klosters finden nicht statt. Der Kontinentalverband Tennis Europe hat die auf September verschobenen Junioren-Titelkämpfe aller drei Alterskategorien endgültig gestrichen.

von Marco Keller

Aus heiterem Himmel kam die endgültige Absage der Tennis-U18-Europameisterschaft in Klosters für die Organisatoren nicht. Der zwischendurch gestiegene Optimismus wurde durch die wieder steigenden Covid-19-Fallzahlen sowie das unterschiedliche Stadium der Pandemie in Europa zunehmend gebremst. OK-Präsident Hans Markutt sagt: «Die Vertreter einzelner Nationen müssten in Quarantäne, andere dürfen gemäss aktuellem Stand gar nicht einreisen. Die Voraussetzungen wären nicht für alle gleich gewesen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.