×

17 Meilensteine einer jungen Tenniskarriere

Mit ihrem ersten Sieg gegen eine Top10-Spielerin hat Simona Waltert bei den Elle Spirit Open in Montreux für ein dickes Ausrufezeichen gesorgt. Zeit für einen Blick auf den verheissungsvollen Start einer noch jungen Tenniskarriere.

Simona Waltert gehört bereits zu den 300 besten Tennisspielerinnen der Welt.
KEYSTONE

6:2, 7:5: Es ist ein normales Tennisresultat und doch hatte es am Freitagabend für die Churerin Simona Waltert eine besondere Bedeutung. Denn es ist das Resultat, mit dem sie bei den Elle Spirit Open in Montreux die aktuelle Weltnummer 5 Elina Svitolina bezwang. Der Sieg in der Romandie war ein weiterer Meilenstein in der so verheissungsvoll angelaufenen Karriere der 19-Jährigen. Ein Überblick:

2011: Simona Waltert wird ins C-Kader von Swiss Tennis berufen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.