×

Das Autorennen am Kerenzerberg ist gesichert

Der Gemeinderat Glarus Nord hat einer weiteren Durchführung des Kerenzerbergrennens zugestimmt.

Südostschweiz
Samstag, 04. Juli 2020, 04:30 Uhr Juni 2021
Das OK kann die Arbeiten wieder aufnehmen. Das Autorennen am Kerenzerberg kann stattfinden.
ARCHIV / SASI SUBRAMANIAM

Das Bergrennen findet vom 4. bis 6. Juni 2021 statt, wie die Veranstalter in einer Mitteilung schreiben. Am Freitagabend startet das Rennwochenende mit dem Racedinner im Fahrerlagerzelt. Der eigentliche Rennbetrieb auf dem Kerenzer findet am Samstag und Sonntag statt. Die historischen Rennfahrzeuge können im zugänglichen Fahrerlager besichtigt werden.

Mit dem Grundsatzentscheid für die nächste Durchführung 2021 nimmt das Organisationsteam die Arbeiten wieder auf. Wie versprochen er- halten die Fahrer und Fahrerinnen, welche durch die situationsbedingte Absage des Motorsportanlasses in diesem Jahr auf eine Teilnahme verzichten mussten, den zugesicherten Startplatz. Alle VIP-Tickets, die die bereits für die Renntage oder das Racedinner reserviert wurden, behalten laut dem Veranstalter ihre Gültigkeit. (red)

Weitere Informationen unter www.kerenzerbergrennen.ch

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Bin nicht gegen dieses Autorennen am Kerenzer. Finde aber die Strecke viel zu kurz.Es ist sogar für ein Verlorennen fast zu kurz .Wenn dann ein Autorennen ,dann am Klausen von der länge her.