×

50 Posten zum 50. Geburtstag

Am Sonntag hat die Orientierungslaufgruppe Chur sein 50-jähriges Bestehen mit einem speziellen, 50 Posten beinhaltenden Lauf gefeiert. Läuferinnen und Läufer aus der ganzen Schweiz trafen sich dafür im Churer Fürstenwald.

Südostschweiz
Montag, 15. Juni 2020, 11:09 Uhr Orientierungslaufgruppe Chur
Im Churer Fürstenwald trafen sich am Sonntag rund 250 Läuferinnen und Läufer.
ARCHIV

Die Orientierungslaufgruppe Chur feiert dieses Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. 50 OL-Posten galt es darum am Sonntag am speziellen Jubiläums-Anlass im Churer Fürstenwald anzulaufen. Der 50-Posten-OL erfreute sich grosser Beliebtheit bei rund 250 Teilnehmenden aus der ganzen Schweiz, stellte er doch eine Art Neustart in die OL-Saison 2020 dar.

Zudem lockte ein ungewöhnlicher Wettkampfmodus: Die Reihenfolge der 50 Kontrollposten war nicht vorgeschrieben. So konnte jede und jeder selbst entscheiden, wie sie oder er die Posten miteinander verbindet – und welche man allenfalls auslässt, denn es galt, eine vorgeschriebene Maximalzeit von zwei Stunden zu berücksichtigen.

Neun Teilnehmern gelang es, innerhalb von zwei Stunden sämtliche 50 Posten anzulaufen. Am schnellsten war dabei der Eliteläufer Sven Aschwanden aus Goldau (Schwyz) mit einer Zeit von rund eineinhalb Stunden. Als bester Bündner klassierte sich Flavio Poltéra aus Domat/Ems auf Rang 3. Auch er schaffte alle 50 Posten, benötigte jedoch rund zehn Minuten länger als Sieger Aschwanden. Beste Frau war Delia Giezendanner: Die 18-Jährige aus Chur quittierte 47 Posten in knapp zwei Stunden. (ruv)

Kommentar schreiben

Kommentar senden