×

Drei finnische Freunde für Näfels

Volley Näfels verpflichtet für die kommende Saison drei Finnen. Für alle ist es das erste Engagement ausserhalb ihres Heimatlandes.

von Köbi Hefti

Teammanager Ruedi Gygli und Trainer Oskar Kaczmarczyk haben in den vergangenen Wochen viele Optionen geprüft, wie das Team von Volley Näfels zusammengesetzt werden könnte. Einerseits will sich Näfels national möglichst nahe bei den Spitzenteams präsentieren, andererseits aber auch der Vision gerecht werden und möglichst viele Glarner in die erste Mannschaft integrieren. Mittlerweile ist vieles entschieden, Fragezeichen gibt es nur noch wenige. Näfels wird in der kommenden Saison sechs Ausländer und mindestens ebenso viele Schweizer unter Vertrag haben.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.