×

«Nani» vor baldiger Rückkehr auf das Eis

Claudia Bundi trainierte während 30 Jahren Hunderte Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer in Graubünden. Heute verfolgt sie das Geschehen mit der nötigen Distanz, will aber bald ein Comeback auf ihren Schlittschuhen wagen.

Als Vierte verpasste Alexia Paganini, die Schweizer Medaillen-Hoffnung an der Eiskunstlauf-EM in Graz von Ende Januar, das Podest knapp. Einzig drei Russinnen waren besser als das in den USA lebende Talent mit Bündner Wurzeln. Keinesfalls überrascht, dass die 18-jährige Paganini ohne Medaille die Heimreise antreten musste, ist Claudia Bundi. Die Churerin zählt zu den wenigen Eiskunstlauf-Experten im Kanton Graubünden, die das tatsächlich auch sind. 30 Jahre hat Bundi Kindern nicht nur das Eislaufen beigebracht und sie bei der nötigen Begabung für nationale Events fit gemacht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.