×

Kälin muss Wettkampf aufgeben, eine Bündner Medaille gibt es trotzdem

In Magglingen fand am Wochenende ein Hallenmeeting mit integrierten Mehrkampf-Meisterschaften statt. Auch einige Bündner waren am Start – mit unterschiedlichem Erfolg.

von Michael Holzinger

Die Leichtathleten für die Schweizer Mehrkampf-Meisterschaften werden durch Swiss-Athletics bestimmt. Bei den Frauen hatte auch die Bündnerin Annik Kälin (AJ TV Landquart) ein Ticket erhalten. Der Start des Fünfkampfes verlief mit der Zeit von 8,31 über 60-Meter-Hürden gut. Beim Hochsprung überquerte Kälin danach die Latte bei 1,72 Meter und lag damit auf Rang 1. Das Kugelstossen gelang der Bündnerin nicht optimal, die Kugel landete bei 11,28 Meter. Das ergab 614 Punkte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.