×

Es geht um die Zukunft der Bündner Kunstturner

Die Bündner Kunstturner brauchen eine neue Trainingsstätte. Die Finanzierung ist eine Herausforderung.

Seit 2002 betreibt die Kunstturnervereinigung Graubünden in der früheren Schulturnhalle in Maienfeld das Trainingszentrum (TZ) Graubünden. Mit Janic Meier und Kilian Schmitt gehören derzeit zwei in Maienfeld ausgebildete Kunstturner dem nationalen Juniorenkader des Schweizerischen Turnverbandes an. Insgesamt besuchen fast 200 Kinder aus dem Kanton Graubünden und der Region Sarganserland-Werdenberg ein Angebot des Trainingszentrums. Damit wird in der Halle während über 45 Stunden pro Woche Sport angeboten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.