×

Swiss Cycling Awards mit Schurter, Albin und Baumann

Am 4. November werden an den Swiss Cycling Awards in Dübendorf die Schweizer Radsportler des Jahres ausgezeichnet. Mit Nino Schurter, Vital Albin und Janis Baumann sind drei Bündner nominiert.

Südostschweiz
Donnerstag, 10. Oktober 2019, 14:39 Uhr Mountainbike
Nino Schurter wurde 2019 zum achten Mal Weltmeister.
KEYSTONE

An den Swiss Cycling Awards werden vom Schweizer Radsportverband Swiss Cycling der beste Radsportler, die beste Radsportlerin, der/die beste Nachwuchssportler/in sowie das beste Team des Jahres 2019 ausgzeichnet. Wie aus der Nominationsliste hervorgeht, figurieren unter den Nominierten drei Bündner. Nino Schurter ist als bester Radsportler des Jahres nominiert. Vital Albin und Janis Baumann sind unter den besten Nachwuchskräften gelistet.

Online abstimmen

Cross-Country-Mountainbiker Schurter wurde in dieser Saison zum achten Mal Weltmeister und zum siebten Mal Gesamtweltcupsieger. Vital Albin verdiente sich die Nomination unter anderem mit der WM-Bronzemedialle in der U23-Kategorie. Baumann gewann an der EM auf Stufe U19 die Silbermedaille.

Die Award-Sieger werden je zu 50 Prozent von einer Fachjury und vom Publikum gewählt. Im Rahmen der Publikumswahl könnt Ihr bis am 21. Oktober hier für Eure Favoriten abstimmen. (krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden