×

Carina Capellari: Rücktritt auf dem Höhepunkt

Die Churer Downhill-Mountainbikerin Carina Capellari ist am Wochenende zum dritten Mal Schweizer Meisterin geworden. Es war gleichzeitig ihr letzter Wettkampf der Karriere.

Südostschweiz
Dienstag, 17. September 2019, 10:10 Uhr Mountainbike
Carina Capellari kehrt dem Downhill-Weltcup nach fünf Saisons den Rücken.
PRESSEBILD

Am Ende hätte es für Carina Capellari keinen schöneren Abschluss geben können. Mit 15 Hundertstelsekunden vor Emilie Siegenthaler und 1,48 Sekunden vor Camille Balanche gewann die 27-Jährige aus Chur am Wochenende in Wiriehorn (BE) in ihrem allerletzten Rennen der Karriere den Downhill-Schweizermeistertitel. Weil die Schnellsten der Schweiz ebenfalls starteten, war es «leistungsmässig mein schönster Titel», sagte Capellari zu ihrem insgesamt dritten Triumph auf nationaler Ebene.

Als Mitgrund für ihren erfolgreichen Karriere-Spätherbst führt Capallari an, dass ihr nach dem bereits früher gefällten Rücktrittsentscheid ein «Stein vom Herzen gefallen» sei. Ihre letzten Rennen habe sie auch deswegen sehr geniessen können.

Die in Walenstadt geborene Capellari bestritt insgesamt fünf Saisons im Weltcup, wo sie zwar ohne Podestplatz blieb, aber regelmässig zu den schnellsten zehn gehörte. (krt)

Capellari über ihre Schweizermeistertitel und das Karriereende

00:57 Minuten aus TV Südostschweiz vom 17.09.2019.

Kommentar schreiben

Kommentar senden