×

Schweizer Nummer 1 im Wasserskispringen

Die amtierende Schweizermeisterin im Wasserskispringen kommt aus Chur. Medina Jörger sprang Ende August in Frankreich mit 40,4 Metern weiter als die gesamte weibliche Konkurrenz. Sie überzeugte auch in den beiden anderen Disziplinen Slalom und Figurenspringen.

Von Bigna Buchli

Graubünden ist nicht gerade bekannt als Wasserskihochburg. Dennoch kommt die aktuelle Schweizermeisterin Medina Jörger aus Chur. Bei der Familie Jörger dreht sich seit Jahren alles um diese Sportart. Als ihre Eltern von Freunden erstmals an den Walensee zum Wasserskifahren eingeladen wurden, waren Medina und ihre Zwillingsschwester Rea fünf Jahre alt. Zwei Jahre später liessen sie sich erstmals selber hinter einem Boot herziehen und bestritten bereits als Elfjährige ihre ersten Wettkämpfe.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.