×

225 Teams bikten durch den Davoser Nebel

Vom 5. bis 7. September 2019 traf sich die internationale Enduro-Mountainbike-Szene bereits zum dritten Mal in Davos zum «Mondraker Enduro2», einem Mountainbike-Rennen für Zweierteams.

Südostschweiz
Sonntag, 08. September 2019, 13:26 Uhr «Mondraker Enduro2»

Trotz äusserst garstigem Wetter mit Regen, Kälte und Schnee nahmen 450 Fahrerinnen und Fahrer am alpinen Rennabenteuer in Davos teil. Eine internationale Mountainbike-Community war vor Ort.

225 Zweierteams aus 24 Nationen von Europa und der ganzen Welt haben in den vergangenen drei Tagen neun sogenannte «Stages», also gemessene Abschnitte, auf dem Bike zurückgelegt. Ursprünglich wären 13 geplant gewesen. Vier Abschnitte mussten aufgrund Schnee und Erdrutschen kurzfristig weggelassen werden, wie die Organisatoren in einer Mitteilung schreiben.

In der Kategorie Men kämpften im Wesentlichen die gleichen Teams wie im Vorjahr um die Top-Plätze. Das Rennen machte letztlich wieder das WHEELER - iXS Team mit Stefan Peter und Tim Bratsch mit 1 Stunde 3 Minuten und 38 Sekunden und gut einer Minute Vorsprung auf Nick Beer und Daniel Eymann vom Team mtbeer.ch - BiXS - DT Swiss. Auf Rang 3 klassierte sich das britische Team The Dudes of Hazzard mit Liam Moynihan und James Shirley.

In der Kategorie Women setzten sich die Favoritinnen Anita und Carolin Gehrig vom Team Norco Twins Racing mit 1 Stunde 17 Minuten und 17 Sekunden klar durch, gut 7 Minuten vor den anderen Schwestern Ramona und Jennifer Kupferschmied, Team Swiss MTB Girls powered by STOLL. Rang 3 ging an Daniela Michel und Anja Rohrer vom Team FlitzChicks RC Steffisburg.

Laut den Organisatoren war das Wetter die grösste Herausforderung während den drei Tagen. Rund 50 freiwillige Helferinnen und Helfer waren in Davos, um das «Mondraker Enduro2» zu organisieren. Nächstes Jahr wird der Event unter dem Namen «Mondraker Enduro Team» durchgeführt, heisst es in der Mitteilung weiter. (nua)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden