×

Vital Albin sichert sich Bronze

Die Schweizer U-23-Mountainbiker haben an der WM in Kanada einen starken Auftritt hingelegt.

Agentur
sda
Samstag, 31. August 2019, 09:58 Uhr Cross Country
Filippo Colombo darf sich über Silber und der Bündner Vital Albin über Bronze freuen.
TWITTER: UCI MTB

Wie Ende Juli an der EM in Brünn musste sich Filippo Colombo auch an den Weltmeisterschaften im kanadischen Mont-Sainte-Anne einzig dem erneut überlegenen Rumänen Vlad Dascalu geschlagen geben. Der 21-jährige Tessiner verlor knapp zwei Minuten auf den Sieger. Der gleichaltrige Bündner Vital Albin (2:06 zurück) sicherte sich zudem die Bronzemedaille. An den beiden Vortagen in Mont-Sainte-Anne hatten die Schweizer durch die Cross-Country-Teamstaffel und die Juniorin Jacqueline Schneebeli schon zweimal WM-Gold geholt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden