×

Anderson gibt Forfait für US Open

Der frühere Finalist Kevin Anderson muss seine Teilnahme am US Open wegen einer Knieverletzung absagen.

Agentur
sda
Sonntag, 25. August 2019, 08:41 Uhr Tennis
Kevin Anderson gab für das US Open Forfait
Kevin Anderson gab für das US Open Forfait
KEYSTONE/AP/BEN CURTIS

Der Südafrikaner war in New York als Nummer 16 gesetzt und wäre damit ein potenzieller Sechzehntelfinal-Gegner von Stan Wawrinka gewesen.

Anderson hat seit seiner Drittrunden-Niederlage Anfang Juli in Wimbledon kein Spiel mehr auf der Profi-Tour bestritten. 2017 hatte Anderson den US-Open-Final erreicht.

Kommentar schreiben

Kommentar senden