×

7000 Höhenmeter, 60 Kilometer, ein Rennen

Am kommenden Samstag um 5.30 Uhr erfolgt der Startschuss zum zweiten Ultra Sky Marathon Doppia W zwischen Poschiavo und Tirano. 60 Kilomter über drei Pässe und insgesamt fast 7000 Höhenmeter auf und ab, das erwartet die Teilnehmer.

Südostschweiz
Dienstag, 04. Juni 2019, 11:31 Uhr Laufsport

60 Kilometer von Poschiavo nach Tirano – aber nicht etwa gemütlich talabwärts, sondern über mehrere Pässe, von 1000 m ü.M auf über 2500 (mehrfach) und schliesslich hinunter auf 440 – das ist der grenzüberschreitende Ultra Sky Marathon Doppia W, der am Samstag, 8. Juni, zum zweiten Mal stattfindet.

Der Routenverlauf von Poschiavo (grün Marker oben) nach Tirano (roter Marker)

Und so sieht die Route in ihrer ganzen Länge als Animation aus. Da bekommt man ein ziemlich gutes Bild davon, was die Teilnehmer erwartet.

Das Streckenprofil zeigt: Drei Passhöhen sind zu überwinden, jede auf über 2500 Meter über Meer.

Die 60-Kilometer-Strecke im Höhenprofil. SCREENSHOT DOPPIAW.COM

Der Startschuss in Poschiavo erfolgt am Samstagmorgen früh um 5.30 Uhr. Die ersten Läufer, die die gesamte 60-Kilometer-Strecke absolvieren, werden ab 12.30 Uhr in Tirano erwartet – die letzten gegen 21.30 Uhr.

Zur Einstimmung gibt es zum Schluss Stimmungsbilder und Highlights von der ersten Austragung im letzten Jahr:

Kommentar schreiben

Kommentar senden