×

Der Titelverteidiger befindet sich im Hintertreffen

Nach der zweiten Runde der kantonalen Gruppenmeisterschaft führt im Feld A der Sportwaffen der SV Linthal-Auen die Rangliste an. Titelverteidiger Luchsingen Feld liegt 14 Zähler zurück.

Trotz wechselhaften Bedingungen und dem Wind als Spielverderber konnten in der zweiten Runde der Glarner Gruppenmeisterschaft in Schwanden 16 Schützinnen und Schützen 190 Punkte und mehr erzielen. Das Maximum beträgt 200 Punkte. Viele hatten aber zu kämpfen. Je nach Verhältnissen mussten die Schützen auch das Glück etwas in Anspruch nehmen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.