×

Französischer Sieg zum WM-Abschluss

Der Franzose Loic Bruni hat das Downhill-Rennen an der Mountainbike-WM in Lenzerheide gewonnen. Als bester Schweizer klassierte sich der in Laax wohnhafte Basil Weber im 36. Rang.

Südostschweiz
Montag, 10. September 2018, 10:51 Uhr Mountainbike-WM
Loic Bruni raste die 2,2 Kilometer lange WM-Downhillstrecke in Lenzerheide am schnellsten hinunter.
RED BULL CONTENT POOL

Die elfte und letzte Goldmedaille der Mountainbike-WM in Lenzerheide geht nach Frankreich. In einem an der Spitze von knappen Zeitabständen geprägten Downhill-Rennen setzte sich Loic Bruni vor dem Belgier Martin Maes (+0.213) und dem Briten Danny Hart (+0.305) durch. Für Bruni war es der dritte WM-Titel.

Die Schweizer hatten mit dem Ausgang des Rennen nichts zu tun. Basil Weber auf Rang 36 verlor 8.739 Sekunden auf die Siegerzeit. Sein Kollege Lutz Weber – die beiden teilen sich in Laax eine Wohngemeinschaft – wurde 44. (+10.914). (krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden