×

Hart aber schön: Der fünfte Arosa Trailrun steht an

Knackige Anstiege, traumhafte Gipfelerlebnisse und hohe Pulsfrequenzen: Am Samstag wird zum fünften Mal der Arosa Trailrun ausgetragen.

Südostschweiz
Freitag, 07. September 2018, 10:37 Uhr Leichtathletik
Am Samstag erwartet die Läuferinnen und Läufer eine traumhafte Bündner Bergkulisse.
PRESSEBILD

Am Samstag ab 07.30 Uhr findet der fünfte Arosa Trailrun statt. Die Teilnehmer messen sich auf vier unterschiedlich langen Strecken. Die Königsstrecke bildet dabei der «AT46» mit 53 Kilometern Länge und einer zu bewältigenden Höhendifferenz von 3391 Metern.

Über 300 Anmeldungen – und eine/r läuft gratis

Weiter stehen ein Berg-Halbmarathon, ein kürzerer Lauf über 15 Kilometer sowie ein 5180 Meter langer «Energie Run» für handicapierte Sportlerinnen und Sportler auf dem Programm.

Für die fünfte Austragung der mittlerweile etablierten Laufveranstaltung rechnen die Veranstalter mit über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Auf die 333. Anmeldung wartet gar ein besonderes Geschenk, wie die Organisatoren am Donnerstag auf Facebook versprachen.

Gemäss Datasport sind wir bei 310 Anmeldungen. Kleine Challenge: Wer sich als 333. anmeldet, läuft gratis mit!...

Gepostet von Arosa Trailrun am Donnerstag, 6. September 2018

Kommentar schreiben

Kommentar senden